Peter Adler
reportage + dokumentation

Filmografie

45 Fieber 
Ein Magazin aus Berlin.Von 1984 bis 1987 ständige Mitarbeit als Realisator von ca. 50 Beiträgen.

Endstation Schlesien (Co-Autor: Hans-Jörg Reinel) 
Feature über die Berliner U-Bahnlinie 1. 
Für die "Filmprobe" (ARD, Radio Bremen), 75 Minuten, 1986/87

Leipziger Allerlei
Reportage über die Leipziger Messe.
Für "Unter deutschen Dächern" (ARD, Radio Bremen), 50 Minuten, 1987/88.

Um 13 Uhr am Bertoldsbrunnen 
Dokumentation über die Studentenbewegung 1968 in Freiburg.
Für die "Nahaufnahme" des NDR, 45 Minuten, 1988.

Allzeit mobil
Reportage über den ADAC
Für "Unter deutschen Dächern" (ARD, Radio Bremen) 45 Minuten, 1988.

Hinter dem Regenbogen
Reportage über die Regenbogenpresse
ZDF, 30 Minuten, 1989 

Im Schatten der Fledermaus
Feature über den Rummel um den Film "Batman", 
ZDF, 25 Minuten, 1989.

Schi, Schau und Schilling
Reportage über das Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen.
Für den "Sportspiegel" (ZDF und 3-Sat), 45 Minuten, 1989/90.

Berlin - Goldener Westen? (zusammen mit Katja Aschke)
Reportage über den Arbeitsmarkt im vereinten Berlin.
Für die "Reportage" des ZDF, 45 Minuten, 1990.

Über Brücken
Fünf Porträts ausländischer Künstler in Berlin.Für RIAS-TV, 30 Minuten, 1990.(Aktualisierung und Bearbeitung für DEUTSCHE WELLE, 1992)

Sie nannten sich die Psywar - Boys
(Co-Autor: Ralf Piechowiak)
Dokumentation über deutsche Emigranten in Propagandakrieg gegen Hitler.Für das ZDF, 60 Minuten, 1989/90.

Die neuen Hauptstädte
Kulturporträts aus den neuen Bundesländern.
Für RIAS-TV, 30 Minuten, 1991

Dresden - Wohin?
Feature über die Zukunftspläne einer Kulturstadt.
Für RIAS-TV, 25 Minuten, 1991.

Ami goes home
Dokumentation über den Abzug der US-Streitkräfte aus Europa
Für den SWF, 45 Minuten, 1991

Unternehmen Elbe
Dokumentation über Umweltprobleme, -pläne und -projekte
Für die "Nahaufnahme" (NDR), 50 Minuten, 1991.

Ökowelt
Konzeption und Gestaltung eines Umweltmagazins für Kinder.
Für das ZDF, auf Sendung ab September 1992.

Ächtung und Barmherzigkeit
AIDS in der Provinz.
Für die "Montagsreportage" des SWF. 30 Minuten, 1992.

Journalistenpreis der Deutschen Aids-Stiftung 1993.

Boom für Ballermänner.
Das große Geschäft mit der Sicherheit. 
ZDF-"Reportage", 30 Min., 1992

Zur Mitte! Zurück?
Eine Woche mit dem Berliner Kultursenator.  
Reportage für ZDF/ARTE.30 Minuten, 1992.

Nur Glatzen und Gewalt?
Über das andere Eberswalde. 
Reportage für das ZDF, 30 Minuten, 1993

Die Egerländer Nagelprobe
Über Huren, Grenzgänger und Spekulanten. 
Reportage für "S-Zett", 25 Minuten, 1993

Fidel, Dollars, Karneval
Kubas Tanz auf dem Vulkan.
Reportage für "S-Zett", 27 Minuten, 1993

Die Toskana-Fraktion
Über den deutschen Traum von Arkadien. Reportage (30 Minuten) für die Deutsche Welle/Fernsehen, 1993

Top Spione: Der  Überläufer
Dokumentation mit Spielelementen über den Spionagefall Werner Stiller. 55 Minuten, für das ZDF und ARTE, 1993/94.

Der Tag, an dem ich Deutscher werde.
Reportage über Einwanderung in Deutschland.
30 Minuten, für Deutsche Welle TV, 1994

Zwischen Allah und Arafat
Christliche Araber in Palästina
30 Minuten, für ZDF "37 Grad", 1994

Die Krauts
Die Deutschen und ihr Sauerkraut
30 Minuten, für Deutsche Welle TV, 1994/95

Der Parkplatzkrieg
Über den täglichen Streß in der Stadt
30 Minuten, für ZDF "Die Reportage", 1995

"Wo die Wüste nach Europa kommt"
Die große Dürre in Spanien. 
30 Minuten, für ARTE/SWF, 1995

Pakt mit der Sonne
Freiburg oder der Versuch mit der Solarenergie
30 Minuten, für Deutsche Welle-TV, 1995

Von Nazareth nach Bethlehem ...
..... 2000 Jahre danach. 
30 Minuten, für ZDF "37 Grad". 1995

Speer - Der Architekt
Dokumentation, 55/45 Minuten, für die ZDF-Reihe "Hitlers Helfer", 1996
Die Reihe (Leitung: Guido Knopp) wurde ausgezeichnet mit dem RTL "Goldenen Löwen" und dem "Bayerischen Fernsehpreis"

Wieviele Loopings schafft ein Mensch?
Die Welt der Achterbahn
30 Minuten, Deutsche Welle TV, 1996

Beter, Siedler und Soldaten
Über die Wende in Israel
30 Minuten, ZDF "37 Grad", 1996

Sechs Richtige
Über Glanz und Elend von Lottomillionären
30 Minuten, ZDF "Reportage", 1997

Unter Haien
Über Kredithaie und ihre Opfer
30 Minuten, ZDF „Reportage“, 1997

Die Vergangenheit der Zukunft
Teil 2: "Monster, Klone, Katastrophen"
45 Minuten, Dokumentation für die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte, 1998

"Es zittern die morschen Knochen ..."
Freiburgs Jugend auf dem Weg in den Krieg
Dokumentation, 30 Minuten, SWF, 1998

Der Teufel sitzt im Weißen Haus
Amerikas radikale Christen auf dem Kriegspfad
Dokumentation, 30 Minuten, ZDF 1998

Deutsche Schicksalsstunden: Die Stunde Null
Dokumentation über den 8. Mai 1945
Für das ZDF, Redaktion Zeitgeschichte, 1999

Die Sprachmauer
Wenn neue Pässe keine neuen Chancen bringen.
Wissenschaftsreportage für den SFB, 45 Minuten, 1999

jsfb-Medienpreis 2000
Dressierte Stars
Über Tiere vor der Kamera.

ZDF-Reportage, 30 Minuten, 1999
Bethlehem - 2000 Jahre später
Weihnachtsreportage des ZDF, 30 Minuten, 1999

Aktienfieber
Countdown an der Börse
ZDF-Reportage, 30 Minuten, 2000

Voyages, voyages: Wien
Reisereportage
MDR/Arte, 45 Minuten, 2000

Das Harry-Potter-Fieber
Reportage, ZDF, 30 Minuten, 2000

Voyages, voyages: Mallorca
Reisereportage
MDR/Arte, 45 Minuten, 2000

Voyages, Voyages: Neapel
Reisereportage
MDR/Arte, 45 Minuten, 2001

Verlorene Heimat
Die Vertreibung der Sudentendeutschen. Co-Autor: Peter Hartl 
Dokumentation, ZDF, 45 Minuten, 2000/2001

Voyages, voyages: Shaanxi
Reisereportage
MDR/Arte, 45 Minuten, 2001

Nach dem Schock
Amerikas Religionen und der Terror
Dokumentation, ZDF, 30 Minuten, 2001

Voyages, Voyages: Apulien und Basilicata
Reisereportage
MDR/Arte, 45 Minuten, 2002

Voyages, Voyages: Guanxi und Guilin
Reisereportage über den Süden Chinas
MDR/Arte, 45 Minuten, 2002

Mit Bibel und Colt
Amerikaner und ihr Traum vom Gottesstaat
Dokumentation, ZDF, 30 Minuten, 2002

Stalin - Der Mythos
ZDF/ARTE Dokumentation, 45/52 Minuten, 2003

Voyages, Voyages: Kykladen
Reisereportage 
MDR/Arte, 45 Minuten, 2003

Voyages, Voyages: Umbrien
Reisereportage, MDR/Arte, 45 Minuten, 2003

Wir wollen nur noch raus!
Ein Dorf flieht in den Westen
Dokumentation MDR/ARD, 45 Minuten, 2004/2005

Ferdinand Porsche
Szenische Dokumentation aus der Reihe „Hitlers Manager“
ZDF/ARTE 45/52 Minuten, 2004

Terra Preta – Das schwarze Gold des Amazonas
Dokumentation für „Arte Entdeckungen“
MDR/ARTE, 45 Minuten, 2004

Die Luftbrücke
Szenische Dokumentation
ZDF/ARTE, 90 Minuten, 2005

Mao
Dokumentation für die ZDF-Reihe „Die Diktatoren“
ZDF, 45 Minuten, 2006

Die Frau vom Checkpoint Charlie
ARD-Dokumentation zum gleichnamigen TV-Movie
ARD/ARTE, 45/52 Minuten, 2006/2007

Am Kaukasus
Teil 1 der ARTE-Reihe „Zwischen Europa und Asien“
MDR/ARTE, 45 Minuten, 2007-2008

Paris/Ural
Teil 2 der ARTE-Reihe „Zwischen Europa und Asien“
MDR/ARTE, 45 Minuten, 2007-2008
(mit Oxana Evdokimova)

Auf Jamal
Teil 3 der ARTE-Reihe „Zwischen Europa und Asien“
MDR/ARTE, 45 Minuten, 2007-2008
(mit Oxana Evdokimova)

Der Machtkampf
Teil 3 der ZDF-Reihe „Die Machtergreifung“
ZDF, 45 Minuten, 2008/2009
(mit Alexander Berkel)

Am Mississippi: Der tiefe Süden
Teil 1 der ZDF-ARTE-Reihe über Menschen, Mythen und Musik an Amerikas großem Strom
Realisation & Produktion, 45 Minuten, 2009/2010

Am Mississippi: Blues und Baumwollfelder
Teil 2 der ZDF-ARTE-Reihe
Realisation & Produktion, 45 Minuten, 2009/2010

Am Mississippi:  Von Elvis zu Mark Twain
Teil 3 der ZDF-ARTE-Reihe
Realisation & Produktion, 45 Minuten, 2009/2010

Route 66: Auf der Hauptstraße Amerikas
Teil 1 der ZDF-Arte-Reihe
Realisation & Produktion, 43 Minuten, 2011/2012

Route 66: Im Herzen Amerikas
Teil 2 der ZDF-Arte-Reihe
Realisation & Produktion, 43 Minuten, 2011/2012

Route 66: Durch Amerikas weiten Westen
Teil 3 der ZDF-Arte-Reihe
Realisation & Produktion, 43 Minuten, 2011/2012

Mein Kampf mit Hitler
Entwicklung des Stoffs und Co-Realisator. Szenische Dokumentation (43 Min) nach Sebastian Haffners "Erinnerungen eines Deutschen“.
„zdfZeit“ (Produktion: Halbtotal/Wiesbaden), 2012/13

Der Milliardendeal – Strauß und die DDR
„Geschichte im Ersten“,  MDR/BR 2014
Realisation & Produktion, 45 Minuten

Die Nacht des Mauerfalls 
Bornholmer Straße – Die Dokumentation
ARD (MDR und RBB), 2014
Produktion SaxoniaEntertainment, Leipzig

Wir Nachkriegskinder – Zeit des Aufbruchs
(B+R zusammen mit Peter Hartl)
„ZDF Zeit“, 2016, 45 Minuten

Peter Adler

Nach Fotografie- und Design-Studium in Berlin und New York langjährige Praxis als schreibender und fotografierender Journalist für das Berliner Stadtmagazin Tip, für die Magazine Stern und Bunte, für die Zeitschrift Transatlantik, als Fotograf für fast alle Blätter der Yellow Press.

Praktikum mit anschließender freier Mitarbeit bei der Lufthansa-Öffentlichkeitsarbeit. Hörfunkfeatures und -reportagen für den SFB, u.a. für die Sendereihe
"Passagen" und den "sf beat".

Autor und Regisseur fürs Fernsehen seit 1984